Skip to main content

Der One-Night-Stand - Ein einmaliges Gastspiel und erotisches Erlebnis

Was ist ein One-Night-Stand?

Die ursprüngliche Begriffsbezeichnung stammt eigentlich aus der Theaterbranche und definiert eine einmalige Aufführung oder ein einmaliges Erscheinen, welches nur an einem Abend zu sehen ist.

One-Night-Stand Sex
One-Night-Stand — Sex für eine Nacht

In heutiger Zeit geht es eher um eine sexuelle Kurzbeziehung, die für die Dauer einer Nacht oder auch kürzer andauert und sich oft zwischen einander unbekannten Menschen abspielt. Eine Absicht eine längere Bindung einzugehen wird von keiner der beiden Seiten angestrebt. Eine Callgirl oder ein Callboy ist hierfür die perfekte Lösung.

Bei einem ONS, wie er gerne in Kontakt-Anzeigen oder Foren im Internet abgekürzt wird, geht es hauptsächlich um die Erfüllung eigener sexueller Bedürfnisse und nicht darum, einen Partner für das gemeinsame Leben zu finden.

Nicht zu verwechseln ist ein ONS mit einem Quickie, der durch die Kürze des Akts definiert wird oder ein Blind-Date, auch wenn es zu einer sexuellen Kurzbeziehung im weiteren Sinne führt.

Eine Umfrage im Jahr 2015 zeigte ganz deutlich, dass die Altersgruppe zwischen 25 und 35 Jahren am aktivsten ist. 61% der 25-29 Jährigen und 59% der 30-35 Jährigen hatten bereits einen One-Night-Stand. Im Gegensatz zu den 20-24 Jährigen im Jahr 2015, bei denen es nur 47% ausprobierten, ist die Experimentierfreude bei der Gruppe älter als 24 Jahre wesentlich höher.

Wie fängt man einen One-Night-Stand an?

One-Night-Stand Flirten
Flirten für den One-Night-Stand

Ein unverfänglicher Abend in einer Bar und Sie haben bereits über längere Zeit geflirtet, was das Zeug hält. Der erste Kuss hat sie elektrisiert und dann kommt die an diesem Punkt nicht mehr ganz unverfängliche Frage: „Zu mir oder zu Dir?“ Wenn die Chemie stimmt, und sich beide Seiten einig sind, dass es nicht um eine Beziehung geht, sondern nur um eine Nacht die Lust und Spaß in Sachen Sex verspricht, steht einem Abenteuer nichts mehr im Weg.

Doch bevor man im Rausch der Sinne ist, braucht man auch ein wenig Mut, denn eine kleine Unterhaltung vorab kann nicht schaden. Selbst wenn die Blicke Sie bereits ausgezogen haben, der Kuss berauschend war und ihre Gedanken Achterbahn fahren, stellt sich oft heraus, dass die neue Beauty am Tresen oder der Mann mit dem Adoniskörper eher mal in die Kategorie totale Langweiler gehören oder man schlichtweg nicht auf der gleichen Wellenlänge liegt. Da helfen auch Äußerlichkeiten wie Frisuren von Stars aus Magazinen oder die besten Klamotten nichts mehr. Bei unserer Escortagentur haben Sie die Details über Seitensprungpartner auf der jeweiligen Sedcard.

Auch wenn es nur um eine einmalige Nacht geht, sollte man jede Chance nutzen, um das auserkorene Objekt der Lust ein wenig kennenzulernen, denn es geht um eine perfekte Nacht ohne nachhaltige Verpflichtungen. Entspannt und so wie man wirklich ist, führt eine Begegnung dieser Art eher zum Erfolg, als Schauspielkünste und Star Allüren, die beiden letztendlich ein böses Erwachen bescheren.

Tabu sind auf jeden Fall Vorgesetzte und Kollegen, denn nichts verbreitet sich schneller als Büroklatsch. Wer möchte schon erleben, wie Arbeitskollegen in der Kaffeepause witzige Bemerkungen über die eigene Unterwäsche machen und man sich danach im Büro des Personalchefs einfinden kann.

Beherzigt man einige Tipps, dann steht dem Abenteuer nichts im Weg:

  • Die Frau oder der Mann der Begierde sollte nicht zum engen Freundeskreis oder der Arbeitsstelle gehören.
  • Verzichten Sie auf übermäßigen Alkoholgenuss, denn dieser wirkt im Übermaß enthemmend und ihr Körper reagiert schlapp und unkoordiniert. Lieber ein Mutmacher Drink und dann auf alkoholfreie Getränke umsteigen, was für die Fitness von Vorteil ist.
  • Geben Sie sich Mühe, denn es geht nicht nur um die eigene Befriedigung. Niemand erwartet einen multiplen Orgasmus, sondern ein sexuelles Abenteuer in angenehmer Atmosphäre.
  • Es geht nicht um Liebe, es geht um das Gefühl die Welt um sich herum zu vergessen und eine Nacht der Erotik zu erleben.
  • Bannen Sie Ihren One-Night-Stand niemals auf Video. Niemand möchte sich auf facebook in einem Post entdecken.

Wo kann man einen One-Night-Stand finden?

One-Night-Stand Begegnung
Gleichgesinnte für einen ONS finden

Der einfachste und von vielen sicher der bevorzugte Weg ist und bleibt nach wie vor der Besuch in einer gut besuchten Bar oder eines Clubs. Vorwiegend am Wochenende, denn dort trifft man jede Menge potenzielle Männer oder Frauen, die in gelöster Stimmung den Alltag und Stress der Woche hinter sich lassen. Doch das Gebot zur Vorsicht immer schön im Hinterkopf behalten, denn es ist nicht jedermanns Sache angebaggert zu werden und nicht jeder ist auf der Suche nach einem Abenteuer für die Nacht. Schnell hat man sich eine Abfuhr eingehandelt, wenn die Körpersprache falsch oder gar nicht gedeutet wird.

Auf dem Oktoberfest 2015 soll es auch einige der erotischen Einmalbeziehungen gegeben haben. Oft aber mit einer bösen Überraschung, da der Alkohol auf der Wiesn die Wahrnehmung oftmals trübt. Sie können sich aber über uns schon Ihren Wiesnaufriss buchen und von allen anderen beneidet werden.

Auch auf der Tanzfläche ist es einfach, sich näher zu kommen und schnell merkt man, wer in die Wahl der Auserkorenen gehört und wer nicht. Springt der Funke auf der Tanzfläche oder an der Bar inmitten von Gedränge schon nicht über, dann wird es mit Sicherheit auch keinen gemeinsamen Weg ins Bett geben.

Die Wahrscheinlichkeit jemanden zu finden, der dem eigenen Geschmack entspricht ist natürlich bei vorhandenem Alkoholpegel hoch, weil die Hemmungen wie weggeblasen sind und die Lust im Hinterkopf schnell ungeahnte Dimensionen annehmen kann. Aber selbst wenn die perfekte Begleitung durch die Nacht der favorisierten Sexstellungen gefunden ist, sollte man immer ein wenig diskret vorgehen, denn die Notwendigkeit den halben Club oder seine ganze Lieblingsbar mit Stammgästen mitzuteilen, dass es jetzt soweit ist, muss nicht sein. Peinlichkeiten werden somit beim nächsten Besuch erspart und anzügliche Anspielungen vermieden.

Doch nach vielen Stunden vergeblicher Suche zeigt die Uhr vielleicht schon 4 Uhr morgens an und die Wahrscheinlichkeit, dass sich der richtige One-Night-Stand findet sinkt gegen Null. Zeit zu gehen, denn das, was man als traurigen Rest vorfindet, fällt dann eher in die Kategorie Ladenhüter und Schöntrinken. Schnell beginnt dann der nächste Morgen mit einem Schreck und Katzenjammer, wenn man erschrocken feststellt, dass das Objekt der Begierde eher ein Schaudern auslöst und die eigenen Beweggründe nicht mehr nachvollziehbar sind.

Allerdings ist es nicht für alle der passende Weg sich mal ins Getümmel des Nachtlebens zu werfen. Manche mögen es jedoch lieber diskreter und ohne den berüchtigten Alkoholpegel. Für diejenigen, die es also lieber unauffälliger mögen bleibt die Möglichkeit sich über Dating-Portale online nach dem richtigen Kontakt für den perfekten One-Night-Stand umzusehen.

Doch auch hier hat man die Qual der Wahl. Es gibt die Mogelpackungen, die mit falschen Bildern bei Seitensprungagenturen Hoffnungen schüren und die Person mit 1,90 m Körpergröße und mit den schlanken Hüften entpuppt sich dann als Alptraum mit Krampfadern und ist völlig humorlos, obwohl in dem dazugehörigen Artikel der Anzeige ganz andere Dinge erwähnt wurden.

Man hangelt sich also von Profil zu Profil, befragt Google und langsam kommt Frust auf. Neben kostenlosen Sex Tipps, News und Videos, die nervenaufreibend und nicht immer von Erfolg gekrönt sind, nimmt die Suche schnell die Form zeitraubender Gewinnspiele mit vorwiegend vorhandenen Nieten an, die neben Fashion und Mode oft nicht viel zu sagen haben. Doch das richtige Pedant ist nach wie vor noch nicht gefunden.

Nun stellt sich die Frage, ob man weiter Seite für Seite mit Damen durchforsten möchte oder sich nicht doch lieber in die Hände eines Escort-Service begeben sollte. Die Vorteile, die MeineBegleitung bietet, sind nicht von der Hand zu weisen. Die Profile der Escort-Damen und Kavaliere werden nur nach eingehender Prüfung veröffentlicht und sind auch nachgeprüft. Man kauft nicht die Katze im Sack und hat Zeit die passende Begleitung für ein kurzes Gastspiel zu finden.

  • Erleben Sie mit einer perfekten Begleitung ein traumhaftes Gastspiel.
  • Diskretion bei der Vermittlung der Kontakte hat bei uns oberste Priorität.
  • Der Zugang zu allen Profilen auf unserer Agenturseite ist kostenlos und ohne Abo, Login oder Test-Zugang möglich.
  • Verführen Sie oder lassen Sie sich nach allen Regeln der Kunst verführen.
  • Wir vermitteln auch das richtige Paar oder Duo für ihre Vorlieben.

Erfahrungen nach einem One-Night-Stand

One-Night-Stand Paar
Nach dem ONS: Auf jeden Fall um eine Erfahrung reicher

Die Lust hat einen gepackt und der Abend klang spontan im Bett aus. Die Eckpfeiler des ONS hören sich ganz einfach an, doch schnell kann sich auch alles zu einem Flopp entwickeln. Beherrscht man aber die Regeln dieser Kunst des sexuellen Gastspiels richtig, dann kann man tags darauf den nächsten Morgen mit dem eigenen Wissen genießen und schweigen.

Erlaubt ist was gefällt, doch auf Gegenseitigkeit sollte es beruhen. Ob man nun im eigenen Bett alleine aufwacht und die wilden Stellungen des Kamasutra noch einmal Revue passieren lässt oder den Morgen danach mit einem gemeinsamen Frühstück beginnt, hängt immer von beiden Partnern ab. Wem dann immer noch nach einer schnellen Runde Sex zumute ist, kein Problem. Die wichtigste Regel aber: Bleiben Sie höflich, selbst wenn die Vorstellung der vergangenen Nacht mies war oder man bereits in Windeseile nach vollzogenem Akt murmelnd das Weite sucht.

Um sich Peinlichkeiten zu ersparen und den perfekten One-Night-Stand zu erleben, gehört eigentlich der Rückzug im Dämmerlicht. Das Austauschen von Nummern gehört auch nicht zu den besten Ideen, denn ist man nicht gewillt auf eine Wiederholung, so erspart man sich und dem anderen unangenehme Momente, denn man kann sich ja schließlich wieder über den Weg laufen und müsste dann entweder sein Schweigen oder den kleinen Zahlendreher in der Nummer erklären.

Ganz klar aber sollte für jeden die Verhütung sein. Nicht nur, um ungewollten Nachwuchs zu vermeiden, sondern auch unter gesundheitlichen Aspekten. Diese Verantwortung sollte jeder ganz ungefragt auf sich nehmen.

Bewusst sucht man sich einen Partner für eine Nacht, ist man aber auf der Suche nach der Liebe seines Lebens ist das der denkbar schlechteste Weg, der mit viel Herzschmerz gepflastert sein wird. Es gilt Offenheit zu wahren, seine Vorlieben anzusprechen und nicht immer ist man auf der Suche und wenn es passiert, sollte man diese Erfahrung genießen, auch wenn man an diesem Tag zielgerichtet den schlimmsten Liebestöter aus dem Schrank gezogen hat, denn den kann man elegant in der Nacht mit einem beherzten Fußtritt unter dem Bett versenken.

Video: One-Night-Stand

Doch wem das alles zu anstrengend ist oder nicht der Typ dafür ist, der bleibt bei einem Escort-Service. Das Treffen mit einer Begleitung, die das Gleiche will und Spaß dabei hat, ist eine entspannte Art sich zu vergnügen. Diskret in einem Hotel oder einem Ort der eigenen Wahl, erspart unangenehme Momente oder vielleicht auch Fragen von neugierigen Nachbarn. Gespräche mit Esprit, ein ungezwungenes Kennenlernen und die Vorfreude auf mehr, lassen keine angespannten und unangenehmen Momente aufkommen.

Warum also in die Ferne schweifen, wenn Sie über die Escort-Agentur MeineBegleitung charmante Damen und Herren kennenlernen können und sich über das Austauschen von Nummern oder bösem Erwachen keine Gedanken machen müssen.

Escortservice MeineBegleitung.com Telefonfee

0176 54 000 903

Mo.- Fr. 12:00 - 20:00

Sa., So. 13:00 - 18:00