Skip to main content

Kavalier Düsseldorf Pierre | Ich bin Pierre und in Düsseldorf für Sie flexibel buchbar mit meinem Diensten

Bei meinen Haus- und Hotelbesuchen Erleben Sie Düsseldorf von der erotischen Seite

Hallo schöne Dame, darf ich Sie heute Abend ausführen? Als erfahrener und freundlicher Kavalier Düsseldorf vom Escortservice weiß ich, wie Frauen behandelt werden möchten. Fühlen Sie sich in meiner Gegenwart rundherum wohl. Gerne zeige ich Ihnen die Stadt, die einiges zu bieten hat.

Lassen Sie uns gemeinsam einen schönen Abend verbringen, bei dem ich Ihnen jeden Wunsch von den Lippen ablese. Ob gemütlich in einer Bar etwas trinken oder in den angesagten Clubs der Stadt feiern gehen - Sie alleine bestimmen, wie unsere gemeinsame Nacht ablaufen wird. Es liegt allein in Ihrer Hand, ob unsere gemeinsame Zeit vor Ihrer Hotelzimmertür endet oder nicht.

Düsseldorf mit einem Kavalier an der Seite erleben

Mit einer Fläche von rund 218 km² im wunderschönen Bundesland Nordrhein-Westfalen gelegen, schenkt die Stadt Düsseldorf über 600.000 Menschen eine Heimat. Im 17. Jahrhundert als bergische Residenz- und Landeshauptstadt entwickelte sich Düsseldorf im 19. Jahrhundert zu einer preußischen Provinzstadt, die besonders für das metallverarbeitende Gewerbe äußerst bekannt ist. In der schönen Altstadt gelegen ist St. Lambertus die älteste Kirche der Stadt.

Der imposante Schlossturm ist seit jeher Treffpunkt vieler Touristen und auch vieler Escorts aus Düsseldorf. Zahlreiche Parks und Naturschutzgebiete laden zum Spazieren gehen und Entspannen ein. Zu Karneval lockt der riesige Rosenmontagzug unzählige Schaulustige in die Stadt. Auch wegen dem Traditionsverein Fortuna Düsseldorf zieht es viele Menschen in die Metropole.

Was Sie von mir als Kavalier aus Düsseldorf erwarten dürfen

Es werden hohe Erwartungen an einen Kavalier Düsseldorf gestellt - und ich weiß sie zu erfüllen. Ich verstehe mich darin, Frauen wie Königinnen zu behandeln. Ich zeige Ihnen, wie schön und begehrenswert Sie sind. Lassen Sie sich in meiner Gegenwart ruhig fallen, seien Sie ganz Sie selbst.

Sie werden bei mir eine starke Schulter finden, die Sie durch eine aufregende Nacht begleitet. Ich höre Ihnen aufmerksam zu. Ob über politische Belange oder einfach Gott und die Welt - ich weiß stets das Passende zu sagen. Dank mir können Sie Ihre Alltagssorgen vergessen. Genießen Sie einen unbeschwerten Abend.

Erleben Sie unvergessliche Stunden mit mir in Düsseldorf

Mit mir werden Sie unvergessliche Stunden erleben, an die Sie sich noch gerne zurückerinnern werden. Ich zeige Ihnen die schönen Seiten von Düsseldorf, mit allen Sehenswürdigkeiten. Ich verwöhne Sie den gesamten Abend über. Jeder Wunsch wird Ihnen von den Lippen abgelesen. Lassen Sie sich von mir die Tür aufhalten.

Als Ihr Callboy bin ich Ihnen ein aufmerksamer und wortgewandter Gesprächspartner. Doch auch als Liebhaber habe ich wahrlich meine Vorzüge. Sehnen Sie sich nach einer aufregenden Nacht, begleite ich Sie gerne auch zusammen mit einem Escort aus Krefeld auf Ihr Hotelzimmer. Fühlen Sie sich dank mir, dem Kavalier Düsseldorf, endlich einmal wieder als vollwertige Frau, die umgarnt und bewundert wird.

Ich stehe auf Abwechslung bei meinen Begleitern

Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit habe ich weder Zeit noch Lust auf eine feste Beziehung. Ich genieße mein Leben und dazu gehört auch, die Freiheit, mit unterschiedlichen Männern zu schlafen und immer wieder sexuelle Abenteuer zu genießen. Als attraktive Frau ist es kein Problem, im Internet nach einem unverbindlichen Rendevouz zu suchen, jedoch lege ich viel Wert auf ein attraktives Äußeres bei meinem kurzzeitigen Partner und möchte beim Sex voll auf meine Kosten kommen.

Ein One Night Stand kommt für mich daher nicht in Frage, denn diese Männer wollen nur selbst zum Zug kommen und interessieren sich nicht für die Lust der Frau.

Deshalb gönne ich mir hin und wieder das Vergnügen und buche einen charmanten und gut aussehenden Kavalier in Düsseldorf. Die Agentur bietet ein großes Portfolio interessanter Herren und so genieße ich die Abwechslung mit unterschiedlichen Callboys. Auch mit Pierre, einem jungen Kavalier aus Düsseldorf hatte ich eine traumhaft erotische Nacht voller Leidenschaft und Lust, an die ich mich noch lange erinnern möchte.

Mal wieder ein Abenteuer mit einem Callboy genießen

Ich war einige Tage im Ausland auf Geschäftsreise und kam völlig erschöpft wieder in meiner Heimat am Rhein an. Die nächsten Tage nach der Heimkehr hatte ich mir frei genommen, doch nach einem ausgiebigen Schlaf war ich schon wieder recht gut regeneriert und wollte die freien Stunden nicht alleine verbringen.

Auf meinem Handy stöberte ich durch die Datenbank der Escortagentur, bei der ich zuvor schon hin und wieder ein Date mit einem charmanten Mann gebucht hatte. Schon nach wenigen Klicks fand ich das ansprechende Profil von Sebastian. Sein charmantes Lächeln und die schönen hellen Augen hatten es mir direkt angetan. Ich hatte mich schnell in diese Augen verguckt und wollte diesen gut aussehenden Male Escort unbedingt näher kennenlernen.

Ich wählte die Nummer der Agentur und wurde schnell mit einer bekannten Stimme verbunden. Die Mitarbeiter der Agentur waren wie immer überaus freundlich und diskret. Ich vereinbarte noch für den gleichen Abend ein Date mit Pierre, der zum Glück nur frei war, weil eine andere Kundin ihr Rendevouz kurzfristig absagen musste.

Als die Sonne am Rhein unterging, kam ich am Rheinunfer an und sah mein Date schon an dem kleinen Restaurant stehen, an dem wir uns treffen sollten. Er lächelte mir zu, als er mich kommen sah. Sein offenes Lächeln sorgte dafür, dass ich erstmals bei einem arrangierten Date Schmetterlinge im Bauch spürte. Als wir uns zur Begrüßung umarmten, spürte ich sein betörendes After Shave, dass durch den herben, männlichen Sence direkt eine Sinne ansprach. Wir lernten uns bei einem romantischen Abendessen erst einmal näher kennen. Aber für mich stand sofort fest, dass ich diesen attraktiven Mann im Bett erleben wollte.

Schnell spürte ich, dass Pierre und ich auf einer Wellenlinie lagen.

Er war charmant und witzig, aber immer sehr zuvorkommend und galant. Ein echter Kavalier aus Düsseldorf eben.

Nach dem Abendessen und ein paar Gläsern Wein, die unsere Stimmung auflockerten, beschlossen wir, das Lokal zu verlassen und den Verlauf des weiteren Abends in Gang zu bringen. Wir schlenderten noch eine Weile Hand in Hand am Ufer des Rheins entlang. Ich konnte es kaum noch aushalten und verlor mich in Sebastians blaue Augen.

Er beugte sich zu mir hinunter und küsste mich zärtlich, während die sanften Wellen des Rheins übers Ufer traten. Romantischer hätte es nicht sein können. Sebastians zarte Lippen schmeckten nach mehr. Normalerweise bin ich eine toughe Geschäftsfrau, die genau weiß was sie will. Doch in den Armen des attraktiven Kavaliers aus der Rheinmetropole fühlte ich mich schwach und wollte mich ihm hingeben.

Er begleitete mich zu mir nach Hause

Ich hatte mein Schlafzimmer bereits für eine leidenschaftliche Nacht hergerichtet und zündete zunächst die Kerzen an. Dann küsste ich meinen charmanten Kavalier aus Düsseldorf leidenschaftlich. Seine Zunge schob sich fordernd zwischen meine Lippen. Genüsslich öffnete ich den Mund, damit der attraktive Rheinländer sich nehmen konnte, was er wollte.

Gierig umschlang seine Zunge die meine, während seine Hände sich den Weg unter mein T-Shirt schoben. Ich spürte, wie er mit sicheren Fingern den Verschluss meines BHs öffnete und mir vorsichtig die Träger über die Schultern streifte. Voller Lust zog er mir das Shirt über den Kopf. Mein dunkelroter BH fiel zu Boden und Sebastian umschloss meine recht Brust mit seiner Hand. Ich ließ mich zurück auf mein Bett fallen und zog ihn mit mir.

Als er auf mir lag, spürte ich, dass auch er sehr erregt war. Lustvoll und voller Gier auf ihn zog ich ihm das Hemd aus. Sein muskulöser Oberkörper war glatt rasiert und beherbergte ein kleines Geheimnis. An seiner linken Brustwarze funkelte ein Piercing. Vorsichtig nahm ich sein Schmuckstück samt Brustwarze in den Mund und ließ meine Zunge darum kreisen. Während ich seinen Oberkörper liebkoste, fuhr ich mit meiner Hand über die Beule in seiner Hose.

Um ihn aus dieser Lage zu befreien, Sebastian stöhnte auf, als ich sein bestes Stück liebevoll umfasste und es anschließend mit meinem Mund verwöhnte. Ich genoss es ihn so heiß zu machen, denn er hatte mich schon bei der ersten Begegnung total scharf gemacht. Ich verwöhnte ihn eine Weile mit meiner Zunge und meinen Lippen, bis ich es selbst kaum noch aushalten konnte. Wir tauschten die Position , sodass er mich nun liebkosen konnte. Er schob mir den Rock hinunter um dann meinen kleinen Slip mit den Zähnen hinunterzuziehen.

Ich öffnete meine Schenkel, damit mein Liebhaber wusste, was ich mir wünschte. Der hübsche Kavalier bedeckte meinen Körper mit zahlreichen Küssen. Er ließ es sich nicht nehmen, meine Brüste ausgiebig zu liebkosen. Während er meine Brustwarzen leckte, die voller Sehnsucht schon ganz hart geworden waren, verwöhnte er mich zunächst mit seinen zarten Fingern.

Sein Mund wanderte immer weiter nach unten und schließlich war er mit seinem Kopf zwischen meinen Beinen angekommen. Er war nicht nur ein fabelhafter Küsser, sondern hatte auch in anderen Regionen des weiblichen Körpers ein ganz besonderes Talent. Als er mich mit dem Mund und vor allem mit seiner Zunge verwöhnte, konnte ich es nicht mehr aushalten und ließ mich einfach fallen. Ein atemberaubender Orgasmus schwappte durch meinen Körper.

Doch Sebastian ließ nicht von mir ab, sondern sorgte dafür, dass ich weiter auf Wolken schweben konnte. Er drang vorsichtig in mich ein und ich legte meine Beine um ihn um meinen Liebhaber und seinen Rhythmus zu dirigieren.

Während wir uns leidenschaftlich küssten, ließ mein junger Liebhaber seine Hüften kreisen, um mir schönste Gefühle zu entlocken.

Der Sex war traumschön und andauernd

Er war offenbar ein erfahrener und ausdauernder Liebhaber, der genau wusste, wie er eine Frau zu höchster Leidenschaft bringen konnte. Erneut wechselten wir die Position, so dass ich auf ihm saß und ihn reiten konnte. Ich kam schon nach kurzer Zeit erneut zu einem explosiven Orgasmus. Ich ließ meinen Kopf nach hinten fallen und genoss seine Streicheleinheiten während ich dieses ganz besondere Gefühl voll auskostete.

Damit auch er nun endlich zum Höhepunkt kommen konnte, kniete ich mich vor ihm hin und genoss seine Bewegungen. Mein leidenschaftlicher Liebhaber kam schon nach kurzer Zeit zu seinem Höhepunkt und küsste mich dann erschöpft. Wir genossen es, noch eine Weile im Bett zu kuscheln, doch dann war leider die Zeit gekommen und ich musste mich von meinem rheinischen Kavalier aus Düsseldorf verabschieden.

Dieser sinnliche und überaus attraktive Mann hatte mich verwöhnt und mir zwei bombastische Orgasmus beschert. Auch wenn ich nicht ganz unerfahren in Sachen male Escorts war, hatte mich diese Begegnung mit dem Kavalier vom Rhein wirklich umgehauen.
Pierre, der attraktive, charmante und aufmerksame Lover hatte auch ohne viele Worte erkannt, was ich mir von einem Mann wünschte und mir im Bett das gegeben, dass ich haben wollte.

Auch wenn ich mich als Geschäftsfrau gegen meine Geschäftspartner durchsetzen kann, möchte ich einen Mann haben, der mich verwöhnt, dennoch aber weiß, was er sich nehmen darf. Mit Sebastian hatte ich einen idealen Lover für meine Bedürfnisse gefunden. Ich werde ihn sicherlich wieder mal zu einem Rendevouz einladen.

Für unser erotisches Treffen empfehle ich uns dieses Hotel

Carat Hotel Düsseldorf ★★★★,
Benrather Str. 7a,
40213 Düsseldorf
Telefon:
+49 (0) 211 13050
Fax:
+49 (0) 211 322214
www.carat-hotel-duesseldorf.de
email:
duesseldorf@carathotels.de
Superior Double Room / Nacht
ab 134,00€
Suite / Nacht
ab 179,00€

Als Romantikhotelhotel bei Düsseldorf kann ich dieses Schloß empfehlen

Parkhotel Wasserburg Anholt ★★★★★,
Schloß (An der Klever Straße),
46419 Isselburg
Telefon:
+49 (0) 2874 4590
Fax:
+49 (0) 2874 4035
www.schloss-anholt.de
email:
rezeption@schloss-anholt.de
Themendoppelzimmer / Nacht
ab 132,50€
Juniorsuite / Nacht
ab 162,50€
Patricia freut sich auf Ihren Anruf

Hallo lieber Gast,

leider hat uns Pierre verlassen.

Ich bitte Sie sich auf der Herren-Galerie über die aktuellen Herren zu informieren.

Ich hoffe es ist der passende Gentleman für Sie dabei.

Ihre Patricia

Steckbrief von MeineBegleitung Escort-Gentleman Pierre

Standort des Escorts
Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Essen, Köln, Bonn
Vorlieben
Leidenschaftliche Zungenküsse, Französische Erotik, Griechische Erotik situationsbedingt, Rollenspiele, Griechische Erotik bei Ihr
Parfum
Gucci Guilty
Cuisine
Französisch, Italienisch
Getränke
Wein, Gin Tonic, Mojito
MeineBegleitung ist eine hochwertige Werbeplattform mit Terminmanagement für Elite Escorts, die Ihren Service anbieten. Die jeweiligen Preise sind von Escort selbst bestimmt und unter dem Button „Preise“ einsehbar. Bei einem vermittelten Treffen kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Escort zustande. Sämtliche Leistungen werden zwischen dem Escort und dem Kunden direkt abgerechnet und im Rechtsverhältnis miteinander begründet. Die Escorts sind als selbstständig tätige Unternehmer eigenverantwortlich und auf eigene Rechnung für die Durchführung des Arrangement verantwortlich. Das im Auftrag festgesetzte Honorar entrichten Sie auch direkt an das Escort direkt beim Treffen. Sollten Sie eine Rechnung von dem Escort wünschen teilen Sie es bitte bei der Buchung mit, damit das Escort diese vorbereiten kann. Das angegebenen Honorare beinhaltet die aktuell gültige gesetzl. Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie, dass einige Escorts Kleinunternehmer sind und keine Umsatzsteuer gem. §19 UStG ausweisen können. Die jeweils auf den Setcards genannten Honorare beziehen sich nicht auf bestimmte Services sondern ausschließlich auf die Gesellschaft und sind abhängig von der Buchungszeit. In der gebuchten Zeit entscheiden die vermittelten Personen frei und mit ihrem Kunden im Einvernehmen über die Gestaltung der miteinander verbrachten Zeit und Länge der Buchung. Wir weisen als Vermittlungsagentur ausdrücklich darauf hin, dass lediglich ein Kontakt zu der gebuchten Person vermittelt wird und seitens der Vermittlungsagentur keine Dienstleistungen außer der Vermittlung angeboten und garantiert wird. Für die Durchführung und den Ablauf des Treffens ist ausschließlich das selbstständige Escort verantwortlich.
Escortservice MeineBegleitung.com Telefonfee

0176 54 000 903

Mo.- Fr. 12:00 - 20:00

Sa., So. 13:00 - 18:00