Skip to main content

Bisexueller Callboy Stuttgart Martin | erotische Treffen mit Paaren und Männern

Wie finde ich einen bisexuellen Callboy in Stuttgart?

Gay Callboy Stuttgart
Gay Callboy Stuttgart

Sie sind ein Mann oder eine Frau? Oder Sie sind sogar zu zweit mit einem interessanten Menschen als Pärchen unterwegs und suchen nun nach einem charmanten bisexuellen Callboy in Stuttgart? Dann kommen Sie sicherlich auch schnell auf die Idee, eine Anzeige in einer Zeitung oder ein Date-Gesuch in einem Erotikportal aufzugeben. Zugegeben, eine ziemlich logische Entscheidung. Immerhin lässt sich auf diese Weise schnell und unkompliziert eine ganze Reihe an potenziellen Kandidaten finden.

Vielleicht ist die Suche nach einem entsprechenden Callboy in der baden-württembergischen Hauptstadt mithilfe einer seriösen Escort-Agentur eine noch bessere Idee.

Das liegt an verschiedenen Gesichtspunkten:

  • Bei einem entsprechenden Service werden Diskretion, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit groß geschrieben. Gentlemen wie ich, Ihr Gay Kavalier Martin, legen großen Wert darauf, dass Dates genauso ablaufen wie es die gemeinsame Planung versprochen hat – und dass potenzielle Änderungen mit allen Beteiligten rechtzeitig und fair besprochen werden.
  • Seriöse männliche Escorts, die für Damen-, Herren- und Paardates zu haben sind, stellen sich auf ihren Sedcards so genau vor, dass direkt ein umfassender Eindruck von ihnen und ihren vielseitigen Interessen (ja, auch den erotischen) entsteht. Sie haben es aber keinesfalls nötig, sich als jemand auszugeben, der sie in Wahrheit gar nicht sind.
  • Bei einem Treffen können ohne Weiteres die sexuellen Aspekte im Fokus der gemeinsamen Zeit stehen – es muss aber nicht so sein. Gerade dann, wenn Sie als Gast eine vertrauensvolle und intime Atmosphäre bei einem Treffen zu schätzen wissen und gerne auch andere Dinge unternehmen möchten, ist eine Verabredung mit einem bisexuellen male Escort genau richtig. Kein Stress, keine Hektik – aber viel individuelle Aufmerksamkeit und Zeit für sinnliche Genüsse aller Arten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Als ihr zuverlässiger, aufgeschlossener und charmanter Stuttgarter Guide freue ich mich auf abwechslungsreiche und prickelnde Momente mit Ihnen. Überlegen wir zusammen, wonach Ihnen und mir der Sinn steht und entdecken wir die aufregendsten Seiten der Stadt gemeinsam!

Was ist das Besondere an Stuttgart?

Mit einer Einwohner*innenstärke von gut 630.000 Menschen stellt Stuttgart die sechstgrößte deutsche Stadt und die größte Stadt des Bundeslands Baden-Württemberg dar. Als Zentrum der Metropolregion Stuttgart mit circa 5,30 Millionen Bewohner*innen (und damit der fünftgrößten deutschen Metropolregion) ist der ehemalige „Stutengarten“ ein wichtiges regionales Zentrum mit überregionaler Wirkung. Dies lässt sich unter anderem dadurch erkennen, dass hier nicht nur zahlreiche Landesbehörden, sondern auch ihren Sitz haben.

  • viele Fachverlage wie der Metzler beziehungsweise Ernst Klett Verlag
  • Fernseh- und Hörfunkstudios
  • wichtige Automobilfirmen wie Porsche und Daimler
  • diverse Forschungszentren (zwei Universitäten, fünf Fraunhofer- und mehrere Max-Plank-Institute)

Doch Stuttgart kann mehr als nur Medien, Finanzen, Wissenschaft und Technik: Die Kultur und die Natur werden in der schon 1219 zur Stadt erhobenen Metropole ebenfalls groß geschrieben. Dafür sprechen unter anderem die Stiftskirche, die Wilhelma mit ihren über 1.100 Tierarten, der Rosensteinpark und der Schlossgarten und die vielen charmanten Weinberge und Grünanlagen, die sich am Stuttgarter Talkessel und am Neckartal entlang reihen. Perfekt für alle, die Stadt- und Landleben mit einem Escort gleichermaßen zu schätzen wissen!

Was kann ich von einem bisexuellen Callboy vom Escortservice in Stuttgart als Kunde erwarten?

Ob Charme und Charisma, eine vielfältige Parkettsicherheit, erotische Aufgeschlossenheit und Diskretion – ich bringe alle Aspekte mit, die wichtig dafür sind, dass Sie sich als Gast bei mir in den besten Händen fühlen.

Durch meine Multilingualität (Deutsch, Englisch und Französisch) und mein ausgeprägtes Interesse an Geschickte, Politik und Literatur bin ich ihr perfekter Begleiter für die verschiedensten Kulturveranstaltungen in und rund um Stuttgart. Mit Vergnügen zeige ich Ihnen dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten oder stelle eine ganz spezielle Stadtführung nur für Sie zusammen. Vielleicht färben meine Begeisterung für Treffen an außergewöhnlichen Orten und erotische Fotografie ja auch auf Sie ein wenig über?

So oder so genieße ich das Leben und bin immer für neue Eindrücke und Herausforderungen zu haben. Dementsprechend darf es in unserer gemeinsamen Zeit auch gerne über die städtischen und regionalen Grenzen hinaus gehen. Lassen Sie sich fallen und freuen Sie sich bei einem guten Glas Wein oder einem ebensolchen Cocktail auf prickelnd-inspirierende Momente – und alles Weitere, was darauf noch folgen mag …

Was kann ich mit dem bisexuellen Callboy in Stuttgart erleben?

Falls Sie Lust auf einen bisexuellen Callboy in Stuttgart wie mich haben, werden Sie sich möglicherweise schon expliziter für Wellness, Sex und Erotik begeistern. In diesem Zusammenhang sind beispielsweise die SchwabenQuellen eine tolle Location, in der wir uns ganz ungezwungen etwas näher kennen lernen können. Mehr als 7.000 m² tropisches Badeparadies inklusive Sauna-Welt und Private-Spa ermöglichen machen die ohne Probleme möglich.

Alternativ bieten sich auch die Swingerclubs SunMoon (in Sachsenheim) beziehungsweise La Huitre (in Marktgröningen) für heiße Momente zu zweit oder zu dritt an – ich als Ihr Kavalier Martin stehe nämlich auch Pärchendates oder einem Duo-Date mit male Escort Arian durchaus offen gegenüber. Grundvoraussetzung für entsprechende Ausflüge in die Clubs mit einer gehobenen Ausstattung (inklusive Sauna beziehungsweise Thermenbereich) ist natürlich eine passende Chemie und erotische Experimentierfreude, ganz klar.

Aber auch von diesem schönen Spielfeld werden wir in Stuttgart eine tolle Zeit miteinander verbringen. Sind Sie ähnlich wie ich ein Fan der gehobenen italienischen Küche, darf ich sie hoffentlich einmal ins „Il Quinto Quarto“ in die Parlerstraße entführen. Dort genießen wir großartige, von der Emilia Romagna, der Toskana oder Umbrien angeregte Gerichte. Ähnlich ausgesucht mediterran essen und trinken wir auch in der Bo’teca di Vino in der Beethovenstraße, in der elegante Weine auf speziell für sie kreierte Menüs treffen.

Apropos Kultur: Falls Sie ein Faible für Architektur besitzen, nehme ich Sie mit Freude mit ins Alte Schloss Stuttgart, das zwischen 1550 und 1568 aufwendig in einen Renaissance-Palast verwandelt wurde und das nun zum Spazierengehen, eigentlich schon Lustwandeln, einlädt. Wenn Sie mögen, besuchen wie zudem / alternativ die Staatsoper Stuttgart oder die Scala Ludwigsburg, in denen uns unvergessliche Musik-, Kino- und Theatererlebnisse erwarten.

Gerne können wir uns auch zusammen beim Begleitservice in Friedrichshafen mit Antonio gemeinsam vergnügen.

Und wenn Sie ganz andere Wünsche und Vorstellungen haben, kein Problem: Als Ihr Stuttgarter Guide kenne ich mich vor Ort bestens aus und wir finden genau die Locations und Unternehmungen, auf die wir alle bei einem Treffen Lust haben.

Erotik unter Männern erleben

Sicherlich möchten Sie mit einem bisexuellen Callboy in Stuttgart die eine oder andere Seite der Erotik unter Männern etwas näher kennen lernen, oder? Ich freue mich auf entsprechende Momente mit Ihnen – ganz unabhängig davon, ob Sie bisexuell oder gay, bereits erfahren oder noch auf Ihren ersten Schritten in diesem sexuellen Bereich unterwegs sind.

Leben wir unsere gemeinsame Lust in den verschiedensten Facetten aus: Ob französische Erotik inklusive leidenschaftlichen Zungenküssen, scharfen Finger- und Toyspielen, kreativen Rollenspielen (vielleicht sogar an einem ganz besonderen Ort wie einem Swingerclub beim frivolen Ausgehen?) oder in Form von griechischer Erotik in den verschiedensten Varianten – wir werden es sicherlich schaffen, die Luft zum Brennen zu bringen. Und wer weiß, wenn Sie sich über eine weitere charmante Gesellschaft in sexueller Hinsicht freuen, könnten sämtliche Szenarien noch einmal deutlich schärfer werden? Ich als Ihr Gay Kavalier bin diesbezüglich jedenfalls für alle Wünsche offen.

Unser Treffen mit Martin war ein Weg in eine neuer erotische Welt

„3 … und 6 … Da würde ich doch ‘mal ganz frei von alea iacta est sprechen“, grinste Joana, nachdem Anno zweimal gewürfelt hatte. „Und was bedeutet das jetzt?“, wollte dieser wissen. „Das wirst du schon gleich sehen, was wir uns für dich überlegt haben“, lächelte Martin, während zu einer weichen, blickdichten Augenbinde griff und sie vorsichtig, aber fest genug um Annos Kopf legte. Für den männlichen Gast wurde es dunkel vor Augen. Er fühlte, wie sein ihm sein Herz vor Aufregung bis fast zum Hals hochschlug, wie sein Puls raste und sich auf seinen Armen eine feine Gänsehaut vor Aufregung bildete.

„Keine Sorge, es passiert nichts, was du dir nicht schon immer einmal gewünscht hast“, hörte er die Stimme seiner Partnerin dicht an seinem Ohr sagen. Ein gleichzeitig kräftiger und liebevoller Druck seiner beiden Hände unterstrich ihre Worte, bevor sie ihn wieder los ließ und er eine Momente auf die nächsten Berührungen warten musste. Sie kamen ihm wie eine Ewigkeit vor. Joana und der Callboy zwinkerten sich zu. Nun würde es losgehen! Zwar hatten Joana und Anno Martin gemeinsam als nette Begleitung für einen schönen Abend in Stuttgart mit Option auf mehr bei gegenseitiger Sympathie gebucht. Aber dass der Funke dermaßen schnell übersprang, damit war nicht zu rechnen gewesen.

Gleichzeitig war offensichtlich, dass Anno ein wenig schüchtern war. Doch damit hatte seine Partnerin schon gerechnet und zusammen mit Martin ein wirklich sexy Verführungsprogramm entwickelt. Was Anno dabei nicht wusste: Sie hatten ihn sowieso als Mittelpunkt des bisexuellen Geschehens ausgesucht und es wäre komplett egal gewesen, was er denn nun alles im Hotelzimmer gewürfelt hätte … Er spürte, dass sich vier Hände um seine Kleidung kümmerten und ihm sehr vorsichtig und sinnlich das Hemd aufknöpften, bevor sie es ihm von den Schultern strichen. Nun entwickelte sich auch auf seinem Rücken eine Gänsehaut, als große feste Männerfinger seine Schultern geschickt und fest die Schultern kneteten.

Joana hilft den Weg für Martin freizumachen

In der Zwischenzeit hatte sich Joana bereits um seine Hose gekümmert und sie ihm schnell und elegant ausgezogen. Annos bestes Stück sprang ihr bereits quasi entgegen, aber sie gönnte ihm nur eine kleine Streicheleinheit, bevor sie offensichtlich Platz für Martin machte. Ihr Partner schnappte nach Luft als der Callboy seine perfekten Französischkenntnisse bewies. Wahnsinn, wie Annos zugegeben nicht gerade kleiner Schwanz fast problemlos in Martins Kehle verschwand.

Gleichzeitig wurde der Schaft und Wurzel von seinem Schwanz liebevoll von dessen Zunge liebkost. Wäre Anno nicht bereits dunkel vor Augen gewesen, hätte spätestens jetzt seine Lust dafür gesorgt, dass ihm langsam, aber sicher die Sinne schwanden. „Oh mein Gott, hör‘ nicht auf, jaaaa … nimm ihn genauso tief“, konnte er sich selbst stöhnen hören, während er vorsichtig in Martins kurze blonde Haare griff und ihn noch etwas dichter an sich heranzog.

Doch auch Martin musste sich etwas zusammen nehmen, denn Joana ließ ihm eine vergleichbare sinnliche Behandlung zuteilwerden und er spürte, wie er ihr sein Becken immer rhythmischer entgegenstieß. Gleichzeitig packte sie seine festen Arschbacken und streichelte die zarte Haut und die knackig-festen Muskeln. Auch knabberte sie vorsichtig an seinem Hodensack und nahm seine Hoden zwischenzeitlich immer wieder leicht lutschend in den Mund. Die Luft brannte und jeder spürte, dass es jeden Moment bei den beiden Männern soweit sein konnte, der eine und der andere Orgasmus unmittelbar bevor standen.

Die erotische Reise durch Europa geht weiter

Doch bevor es soweit war, hielt Joana inne – und wie ein Echo auf ihre Reaktion auch Martin. Sie stand vorsichtig auf und drückte dem etwas verblüfften Anno einen süßen, langen Kuss auf die Lippen. „Moment, Moment, Moment. Bevor das jetzt ein komplett französischer Abend wird – wie wäre es, wenn wir einige andere europäischen Länder ebenfalls mitmachen lassen. Ich dachte da zum Beispiel an eine Reise nach …“ „GRIECHENLAND!“, vollendeten Anno und Martin den Satz unausgesprochen im genau gleichen Moment. Sie mussten alle lachen. „Na, wenn das keine Herkulesaufgabe mit euch beiden wird“, schmunzelte Martin und griff schon einmal nach dem Gleitgel …

martin bisexuell callboy stuttgart
martin bisexuell callboy stuttgart bisexuell callboy stuttgart martin bisexuell callboy stuttgart callboy stuttgart martin bisexuell stuttgart bisexuell callboy stuttgart martin bisexuell callboy
Preise des Herrn
2 Std. für 410€
Preisliste
Ihren Herrn
Martin
Jetzt buchen

Steckbrief von MeineBegleitung Escort-Gentleman Martin

Standort des Escorts
Alter
55
Größe
190 cm
Gewicht
82 kg
Konfektionsgröße
98
Vorlieben
Leidenschaftliche Zungenküsse, Kuscheln, Fingerspiele, Erotische Massage, Französische Erotik, Französische Nr. 69, Deep Throat, Toy Spiele, Griechische Erotik aktiv, Griechische Erotik passiv, Striptease, Wasserspiele, Duschspiele, Rollenspiele, Verbalerotik, Wake-up-Service, Frivoles Ausgehen, Erotische Fotografie, Stundenhotel Besuche, Swingerclub Besuche, Treffen an außergewöhnlichen Orten, Goldfisch Erotik, Florentinische Erotik, Spermaspiele, Leicht devot, Bi-sexuell, Handentspannung, Gay, Date mit einem Paar (+100,00€), Date mit zwei Herren (Doppelter Tarif), Begleitung für geistig und körperlich Gehandicapte, Eierlecken, Fisting + 100,00€; reine Begleitung für Damenwelt
Duo Dates gerne zusammen mit Arian
Intimrasur
glatt rasiert
Augenfarbe
Braun
Haarfarbe
Blond
Nationalität
Deutsch
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Beruf
Consultant
Garderobe
Geschichte, Politik, Sprachen, Literatur, Konversation....FKK...Erotik
Parfum
Davidoff Cool Water
Cuisine
Italienisch gehoben
Getränke
Dom Perignon, Cocktails
Raucher
Nein - Rauchen problemlos geduldet
Einsatzbereich
regional, deutschlandweit, europaweit, weltweit
Min. Buchungsdauer
2 Stunden
MeineBegleitung ist eine hochwertige Werbeplattform mit Terminmanagement für Elite Escorts, die Ihren Service anbieten. Die jeweiligen Preise sind von Escort selbst bestimmt und unter dem Button „Preise“ einsehbar. Bei einem vermittelten Treffen kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Escort zustande. Sämtliche Leistungen werden zwischen dem Escort und dem Kunden direkt abgerechnet und im Rechtsverhältnis miteinander begründet. Die Escorts sind als selbstständig tätige Unternehmer eigenverantwortlich und auf eigene Rechnung für die Durchführung des Arrangement verantwortlich. Das im Auftrag festgesetzte Honorar entrichten Sie auch direkt an das Escort direkt beim Treffen. Sollten Sie eine Rechnung von dem Escort wünschen teilen Sie es bitte bei der Buchung mit, damit das Escort diese vorbereiten kann. Das angegebenen Honorare beinhaltet die aktuell gültige gesetzl. Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie, dass einige Escorts Kleinunternehmer sind und keine Umsatzsteuer gem. §19 UStG ausweisen können. Die jeweils auf den Setcards genannten Honorare beziehen sich nicht auf bestimmte Services sondern ausschließlich auf die Gesellschaft und sind abhängig von der Buchungszeit. In der gebuchten Zeit entscheiden die vermittelten Personen frei und mit ihrem Kunden im Einvernehmen über die Gestaltung der miteinander verbrachten Zeit und Länge der Buchung. Wir weisen als Vermittlungsagentur ausdrücklich darauf hin, dass lediglich ein Kontakt zu der gebuchten Person vermittelt wird und seitens der Vermittlungsagentur keine Dienstleistungen außer der Vermittlung angeboten und garantiert wird. Für die Durchführung und den Ablauf des Treffens ist ausschließlich das selbstständige Escort verantwortlich.
Escortservice MeineBegleitung.com Telefonfee

0176 54 000 903

Mo.- Fr. 12:00 - 20:00

Sa., So. 13:00 - 18:00