Skip to main content

Callboy Ken Essen | Lassen Sie sich in NRW von mir in der erotische Welt entführen

Ich verführe Sie in NRW in die Welt der erotischen Träume

Herzlich Willkommen im Herzen des Ruhrgebiets. Mein Name ist Ken und ich bin ein Male Escort. Unter den Frauen erleben Sie den rauen Charme des Ruhrpotts mit einem lebenslustigen Callboy Essen. Als Mann mit Profil zeige ich Ihnen gerne die spannendsten Plätze in meiner Heimatstadt. Mit mir als Ihren humorvollen Begleiter erleben Sie die charmante Großstadt im Ruhrgebiet einmal von einer völlig neuen Seite.

Die facettenreiche Großstadt bietet zahlreiche Gelegenheiten sich zu amüsieren. In Begleitung eines attraktiven Callboys aus  Essen erleben Sie aufregende Stunden voller Charme und Esprit und können so die Sorgen des Alltags hinter sich lassen. Ganz gleich wie Sie sich ein frivoles Rendevouz vorstellen, als erfahrener Callboy Essen versuche ich all Ihre Wünsche zu erfüllen. Bei mir finden Sie was die Anzeige verspricht.

Die Stadt Essen ist in ganz Deutschland bekannt

Als viertgrößte Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens beheimatet Essen derzeit etwa 583.000 Einwohner. Männer gibt es hier viele, den Callboy den Sie suchen nur einmal bei dem Escortservice Essen. Die ehemalige Bergbau Stadt beheimatet auch nach der glorreichen Ära des Kohleabbaus immer noch zahlreiche international agierende Firmen. Unter anderen agieren hier Konzerne wie Deichmann, Evonik, Medion oder Karstadt.

Weiterhin ist hier das Stahl verarbeitende Unternehmen Thyssen Krupp weiterhin beheimatet. Die Stadt Essen bietet seinen Einwohnern und den zahlreichen Touristen mit seinen verschiedenen Museen, den Theatern und Spielbühnen sowie zahlreichen Musikclubs ein facettenreiches Angebot an kulturellen Unterhaltungsmöglichkeiten. Zum entschleunigen bieten sich viele öffentlich zugängliche Parks und Grünanlagen an. Einem romantischen Spaziergang in der frischen Natur steht also selbst im Ruhrgebiet nichts im Wege.

Ich bin der Callboy der Ihnen die Stadt von seiner erotischen Seite zeigt

Als erfahrener Callboy Essen kann ich mich schnell auf mein Gegenüber einstellen. Mit Witz und Esprit bin ich der richtige Begleiter für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Mit meiner offenen Art kann ich mich auf dem gesellschaftlichen Parkett sehen lassen. Durch meine Interessen kann ich mich in Gesprächen über Politik und andere Themen behaupten.

Natürlich werde ich unser Rendevouz zu jeder Zeit mit Respekt und Diskretion behandeln. Mit einem attraktiven Begleiter erleben Sie den Abend in einer ungezwungenen Atmosphäre und können so den Alltag hinter sich lassen. Gerne lassen wir den Abend dann gemeinsam auf erotische Weise ausklingen. Ich bin auch als Male Escort Düsseldorf für Sie buchbar.

Erleben Sie mit mir als Callboy Ken die Erotik der Stadt

Ein Rendevouz mit mir als Callboy Essen findet immer genau nach Ihren Vorstellungen statt. Ich möchte sicherstellen, dass Sie unser Date und Sex zu jeder Zeit zufrieden stellt. Nach dem Kennenlernen bei einem guten Glas Wein besprechen wir den Ablauf des gemeinsamen Rendevouz. Gerne begleite ich Sie zusammen mit dem Gigolo Düsseldorf zu einem geschäftlichen Termin oder tanze mit Ihnen in einem der vielen Essener Clubs.

Auch danach muss unser Rendevouz nicht zu Ende sein. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die erotischen Vorzüge eines offenen Callboy Essen. Ich möchte Sie gerne mit prickelnder Erotik und atemberaubender Zärtlichkeit verwöhnen. So wird Ihr Aufenthalt in der Ruhrmetropole zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

 Erotisches Erlebnis mit einem Callboy in Essen

Beruflich bin ich viel im Ruhrpott unterwegs und fühlte mich zurecht immer sehr einsam. Da ich Single bin, hatte ich auch nie eine andere Wahl, als mich in meiner Einsamkeit im Hotel zu verstecken. Doch durchs Surfen kam ich auf eine Webseite über Callboys im Pott und war begeistert. Männer, die sich bewusst entscheiden, mir als Frau "dienlich" zu sein und die ich nicht gleich heiraten muss? Eine wahnsinnige Überraschung, dass es solch heiße Sahneschnitten auch für Frauen gibt, wo es doch sonst immer so ist, dass Mann sich vor Callgirls wiederum nicht retten kann. Ich darf den hier lesenden Damen mitteilen, ich habe ihn gebucht, den Callboy in Essen und ich muss unbedingt über diese Erfahrungen reden. Denn ihr verpasst etwas, wenn ihr noch länger wartet.

Mein Callboy in Essen ist ein echter Blickfang

Jetzt befand ich mich dort auf der Webseite und konnte den wohl hübschesten jungen Mann sehen, den ich bisher sehen durfte. Er ist Südländer und seine Augen sind derart auffällig gewesen, dass ich mich in jüngeren Jahren bestimmt zu einer Schwärmerei hätte hinreißen lassen. Doch aus diesem Alter bin ich raus, sodass ich mir ganz in Ruhe sein Profil ansehen musste.

Dort fand ich dann heraus, dass er ein Callboy aus Essen ist und dies als Ausgleich zu seinem sonst so stressigen Beruf tut. Er hatte allerdings auch ein sehr ausführliches Profil und überließ hier nichts dem Zufall. Er war auf seinem Profil bestimmt ein echter Blickfang, weil er durch seinen Teint und südländischen Touch wirklich mit seiner Augenfarbe herausgestochen ist. Gleichzeitig machte sein Profil einen sehr gepflegten Eindruck und ich empfand ihn nicht als "Schauspieler".

Hier war ein realer Callboy aus Essen, der auf elegante Damen mit Stil steht und gerne erotische Erwartungen erfüllt, aber die Sympathie als persönliche Voraussetzung sowie ein gepflegtes Äußeres erwartete. Da fühlte ich mich perfekt angesprochen, weil ich zunächst auch keine Erotik im Augenschein hatte, aber Mädels da draußen ihr wisst, wie es ist, es kommt anders, als wir Frauen denken!

Mein Callboy in Essen empfing mich standesgemäß

Nachdem ich mich in Ruhe auf seinem Profil umgesehen habe, habe ich den Callboy aus Essen kontaktiert. Er war von Beginn an ausgesprochen höflich und sehr zuvorkommend. Er drängte mich in keinster Weise, ein Date mit ihm zu buchen, sondern überließ er mir im Großen und Ganzen das Zepter. Also entschied ich mich für ein Date in Essen, da ich beruflich hier besonders häufig im Monat vorbeischaue und da hat sich ein Treffen einfach perfekt angeboten. Mein Callboy in Essen war mit dem Treffpunkt in der Essener City an einem neutralen Ort nahe des Limbecker Platzes zufrieden und war überpünktlich.

Da stand er dann vor mir in schwarzen Jeans mit einem schwarzen Hemd, welches noch zwei offene Knöpfe aufwies. Er war sehr gepflegt und hat sich richtig chic herausgeputzt, womit ich zunächst nicht gerechnet habe. Dabei fiel mir auch sein muskulöser Körper auf, den ich durchaus ansprechend fand. Höflich begrüßte er mich, stellte sich persönlich vor und war ein echter Gentleman von Beginn an. Da der erste Eindruck mich total begeistert hat, entschlossen wir uns, dem Abend so fortzuführen, wie es geplant war.

Beim Ausgehen knisterte es zwischen mir und meinem Callboy in Essen gewaltig

Nach dem ersten erstaunten Kennenlernen sind wir anschließend in einer umliegenden Bar für gehobene Anlässe ohne zu viel Partyvolk gegangen, um uns einfach besser kennenlernen zu können.

Er hielt mir standesgemäß die Türe auf, war zuvorkommend und wirklich sehr freundlich. Anstand hatte er von Beginn an bewiesen und das, obwohl er mehr als 10 Jahre jünger ist als ich. Dort saßen wir nun in der Bar und bestellten Cocktails ohne Alkohol. Er trank ohnehin kein Alkohol und bin auch keine Genießerin der alkoholischen Getränke.

Das passte also wahrlich von Beginn an zwischen uns wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Also unterhielten wir uns ganz ungeniert über aktuelles aus den Medien, um das Gespräch aufzulockern, ehe wir auf persönliche Gespräche switchten. Wir fragten uns ein wenig wie Teenager viele Dinge gegenseitig und kamen so natürlich immer wieder zu neuen Gesprächsthemen, aber irgendwo knisterte es hier auch schon sofort zwischen uns.

Er warf mir immer charmante Blicke zu und lächelte so unglaublich schön, dass ich es wirklich sexy sowie anziehend fand. Also fragte ich ihn, ob er gerne mit mir ins Hotel gehen würde, damit wir uns in Ruhe weiter unterhalten könnten und schauen können, wo uns der Abend noch so hinführte. Er war sofort einverstanden und so machten wir uns auf dem Weg.

Angekommen im Hotel wartete mein Callboy aus Essen nicht mehr lang

Wir stiegen in sein Auto, gleichwohl er mir auch ein Taxi anbot, aber wieso es komplizierter machen als es sein musste? Also stieg ich in sein Auto und wir fuhren ins Hotel, welches nicht weit von der Essener Innenstadt war. Wir unterhielten uns auch im Auto weiter, lachten ein wenig und trotzdem war auch hier das erotische Prickeln zu spüren.

Er nahm an jeder Ampel meine Hand, streichelte sie und fragte das eine oder andere Mal, ob ich mir sicher sei, dass jetzt ins Hotel zu gehen. Er war so richtig besorgt darum, dass ich ja nicht das Gefühl bekäme, dass dies jetzt sein muss, aber ich war mir sicher. Endlich kamen wir im Hotel an und gingen auf mein Zimmer.

Wir unterhielten uns auf dem Bett, tranken gemütlich noch unsere Drinks und dann fragte er mich ganz romantisch, ob er mich küssen dürfe. Diese Frage habe ich bis zu diesem Tag noch nie zuvor von einem Mann gehört, denn bisher hat es jeder einfach versucht und sei die Situation noch so unpassend gewesen.

Doch mein Callboy aus Essen machte es all den Typen aus der Vergangenheit vor und aus irgendwelchen Gründen habe ich ganz spontan "Ja" gesagt. Denn eigentlich wollte ich gar kein erotisches Date aus der Verabredung mit meinem Callboy in Essen machen, sondern nur ein wenig Unterhaltung genießen und schauen, was solch ein Date so mit sich bringt.

Also küsste er mich und ich muss zugeben, dieser Kuss war wirklich unglaublich intensiv und sehr sinnlich. Doch er machte keine Anstalten, dass er tiefer in die Erotik eintauchen wollte, sodass ich zunächst sehr zurückhaltend mit den Berührungen war. Doch nach gefühlten 10-15 Minuten Küssen führte er meine Hand zu sich und machte deutlich, wohin die Reise gehen könnte mit den Worten :"Willst Du?".

Ein zartes Hauchen und leises "Ja" genügten, um die schönste Nacht in meinen 40 Jahren einzuläuten. Tiefer in die Materie einzugehen, wäre wahrlich nicht jugendfrei, aber ich kann den Damen da draußen sagen, bucht einen Callboy in Essen und am besten meinen! Ihr werdet es nicht bereuen.

Einen Callboy in Essen werde ich immer wieder buchen!

Ich habe zu Beginn wirklich nichts erwartet, als ich einen Callboy in Essen gebucht habe und wurde wahrscheinlich genau deswegen positiv überrascht. Dieser Mann war sehr respektvoll und höflich im gesamten Umgang mit mir. Gleichzeitig hat er mir immer das Gefühl gegeben, dass ich an erster Stelle bei unserem Date stand, und das kannte ich zuvor nicht.

Schon die Küsse im Anschluss auf meinem Hotelzimmer waren wirklich unglaublich intensiv, so intensiv, wie ich es noch nie zuvor verspürte und das mit einem mir fast schon fremden Mann. Auch das kleine Stelldichein war wirklich ein Abenteuer, welches offenbar seines Gleichen sucht

Ich kann den Damen, die bisher noch unsicher bei der Buchung eines Callboys sind sagen, es war intensiv, ausdauernd und wirklich heißblütig. Ich für meinen Teil werde nicht mehr auf einen Callboy in Essen verzichten, wenn ich wieder in der Stadt unterwegs bin!

Unsere erotische Auszeit in Essen können wir in diesem Hotel genießen

City Hotel Essen ★★★,
Viehofer Platz 5,
45127 Essen
Telefon:
+49 (0) 201 10561 0
Fax:
+49 (0) 201 10561 700
www.cityhotel-essen.de
email:
info@city-hotel-essen.de
Einzelzimmer / Nacht
ab 65,00€
Doppelzimmer / Nacht
ab 87,00€

Unsere romantische Auszeit können wir hier in Essen im Schloss Hugenpoet genießen

Schloss Hugenpoet ★★★★★,
August-Thyssen-Straße 51,
45219 Essen
Telefon:
+49 (0) 2054 12040
Fax:
+49 (0) 2054 82501
https://www.hugenpoet.de/
email:
info@hugenpoet.de
Classic Doppelzimmer / Nacht
ab 152,00€
Juniorsuite / Nacht
ab 345,00€
Patricia freut sich auf Ihren Anruf

Hallo lieber Gast,

leider hat uns Ken verlassen.

Ich bitte Sie sich auf der Herren-Galerie über die aktuellen Herren zu informieren.

Ich hoffe es ist der passende Gentleman für Sie dabei.

Ihre Patricia

Steckbrief von MeineBegleitung Escort-Gentleman Ken

Standort des Escorts
Düsseldorf, Essen, Bochum, Köln
Vorlieben
Leidenschaftliche Zungenküsse, Kuscheln, Girlfriend Erotik, Fingerspiele, Erotische Massage, Französische Erotik, Französische Nr. 69, Griechische Erotik aktiv, Striptease, Wasserspiele, Duschspiele, Rollenspiele, Verbalerotik, Wake-up-Service, Stundenhotel Besuche, Swingerclub Besuche, Treffen an außergewöhnlichen Orten, Englische Erotik, Indische Erotik, Italienische Erotik, Natur Sekt aktiv, Devot, Dominant, Leichte Fesselspiele, Handentspannung, Duo mit einer zweiten Escort-Dame, Date mit einem Paar (+100,00€), Fußfetisch, Facesitting, Fisting, Gummi
Parfum
One Million, Jean-Paul Gaultier
Cuisine
Italienisch, Chinesisch
Getränke
Wein, Wasser
MeineBegleitung ist eine hochwertige Werbeplattform mit Terminmanagement für Elite Escorts, die Ihren Service anbieten. Die jeweiligen Preise sind von Escort selbst bestimmt und unter dem Button „Preise“ einsehbar. Bei einem vermittelten Treffen kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Escort zustande. Sämtliche Leistungen werden zwischen dem Escort und dem Kunden direkt abgerechnet und im Rechtsverhältnis miteinander begründet. Die Escorts sind als selbstständig tätige Unternehmer eigenverantwortlich und auf eigene Rechnung für die Durchführung des Arrangement verantwortlich. Das im Auftrag festgesetzte Honorar entrichten Sie auch direkt an das Escort direkt beim Treffen. Sollten Sie eine Rechnung von dem Escort wünschen teilen Sie es bitte bei der Buchung mit, damit das Escort diese vorbereiten kann. Das angegebenen Honorare beinhaltet die aktuell gültige gesetzl. Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie, dass einige Escorts Kleinunternehmer sind und keine Umsatzsteuer gem. §19 UStG ausweisen können. Die jeweils auf den Setcards genannten Honorare beziehen sich nicht auf bestimmte Services sondern ausschließlich auf die Gesellschaft und sind abhängig von der Buchungszeit. In der gebuchten Zeit entscheiden die vermittelten Personen frei und mit ihrem Kunden im Einvernehmen über die Gestaltung der miteinander verbrachten Zeit und Länge der Buchung. Wir weisen als Vermittlungsagentur ausdrücklich darauf hin, dass lediglich ein Kontakt zu der gebuchten Person vermittelt wird und seitens der Vermittlungsagentur keine Dienstleistungen außer der Vermittlung angeboten und garantiert wird. Für die Durchführung und den Ablauf des Treffens ist ausschließlich das selbstständige Escort verantwortlich.
Escortservice MeineBegleitung.com Telefonfee

0176 54 000 903

Mo.- Fr. 12:00 - 20:00

Sa., So. 13:00 - 18:00