Escort zum Tanzen

Escort-Tanzen

Wir möchten unsere Kunden nicht mit Fachkunde der jeweiligen Sportart langweilen, jedoch sind persönlich erlebte, kleine Geschichten immer eine erfreuliche Abwechslung.

So zum Beispiel hier ein nettes Ereignis vom Tanzen von einer unserer Escort-Damen.

Es waren mal zwei Geschwister, Leo und Georg. Die beiden Brüder kamen aus einer tschechischen Kleinstadt in der Nähe der polnischen Grenze und waren sich sehr ähnlich. Der ältere Leo hatte eine sehr hübsche Freundin und wohnte seit einiger Zeit mit ihr in Prag. Der jüngere Georg kam später auch nach Prag, aber nicht zum Wohnen, sondern als Soldat. Es war eine sehr schöne Zeit für ihn, denn er konnte die Heimat kennen lernen und die Hauptstadt, einfach ein Traum.

Im Winter fanden in Prag viele Tanz-Bälle statt, so auch am Ende der Saison, zur Karneval-Zeit. Georg entschied sich an einem dieser Faschingsabende tanzen zu gehen. Als Cowboy aus der Prärie verkleidet, leider ohne Pferd, hat er ganz gut ausgeschaut. Alles war toll geschmückt, die Karneval-Atmosphäre zauberte den Menschen ein nettes Lächeln ins Gesicht. So viele nette Damen, die Georg um einen Tanz gebeten hatte. Es war eine Bäckerin, dann eine Malerin, eine Ärztin, zum Schluss gefiel ihm aber eine sehr, sehr attraktive junge Frau, die als Zigeunerin mit Larve verkleidet war. Noch einen Tanz zum Abschied sollte ihm die "Zigeunerin" widmen bevor ich gehe, dachte sich Georg. Wie gedacht, so getan.

In der Mitte des Liedes fragte die vermeintliche Zigeunerin, ob sie ihm aus der Hand seine Vergangenheit lesen darf. Georg war mutig und willigte ein. Hatte er doch nicht wirklich an solche Sachen geglaubt.

Er gab ihr seine Hand und sie legte los. Sie wusste alles von ihm, alles traf zu. Er war völlig verwirrt und dachte, wenn sie mir jetzt noch sagt, was ich hier mache, warum ich in Prag sei und wo ich wohnte, ist hier der Teufel los. Ja Leute, auch das hatte sie richtig erraten. Er erschrak derart und lief davon. So einen mysteriösen Abend hat sich Georg nicht vorgestellt, nein auf gar keinen Fall. Er hatte fast Panik bekommen.

Was er aber an diesem Abend noch nicht wusste war, dass diese "Zigeunerin", die hübsche Freundin seines Bruders Leo war. An der unverwechselbaren Ähnlichkeit zu seinem Bruder Leo erkannte sie ihn sofort, aber sie schwieg die ganze Zeit und nutzte die Lage einer "Zigeunerin" aus und jagte ihm damit ganz schön Angst ein.

Georg erfuhr erst einige Zeit später davon und wenn er die tolle "Zigeunerin", die mittlerweile seine Schwägerin wurde, wenn er sie heute trifft, muss er immer wieder darüber schmunzeln.

So eine Karneval-Zeit kann auf völlig andere Art und Weise verlaufen. Passen Sie auf die Zigeunerinnen auf und viel Spaß beim Tanzen.

 

 

Ihre perfekte Begleitung für alles, was Spaß macht
Golf, Kultur, Reiten, Segeln, Tanzen, Tauchen, mehr...