Strumpferotik, das feinmaschige Vergnügen für Mann und Frau

Strumpferotik – Was ist das genau?

Strumpferotik halterlose Strümpfe
Strümpfe und Strumpferotik

So vielfältig die Erotik des Strumpfes ist, so geschichtsträchtig ist sie auch. Selbst den Römern waren bereits Strümpfe bekannt, die jedoch noch nicht so sexy wie heutzutage ein Bein umschmeichelten. Doch in einer Zeit, als das bestrumpfte Bein noch vor Blicken weitgehend verborgen blieb und nur der Liebhaber, wenn er denn das Glück haben sollte, konnte einen Blick voller Lust auf die Beine werfen.

Auch die Damen des horizontalen Gewerbes, welches bereits schon in der Zeit der Römer angesiedelt wird, wussten sehr wohl um diese Reize und verzierten gerne ihre Strümpfe mit Strumpfbändern, um männliche Liebhaber noch mehr zu reizen. Auf Wunsch können Sie das heute bei uns über den Escort Service buchen.

In den 1950er Jahren kam es in Mode, dass Frauen Nylons trugen und diese mit Naht. Ganz der damaligen Mode entsprechend war es üblich knielange Röcke zu tragen, was den Strumpf weiterhin zu einem erotischen Objekt machte. Hierbei spielt es auch zum Großteil, ob die Beine dünn oder fett, lang oder kurz sind.

Kurz gesagt, Strümpfe sind eine besondere Form von erotischer Dekoration, die schon seit Jahrhunderten auf Männer wirkt und immer ein Blickfang bleiben wird. Nicht zu vergessen, welche Phantasien im Kopf eines Mannes beim Anblick eines bestrumpften Beines aufkommen. Und dennoch hat das Ganze mit einem Fetisch oder BDSM nichts zu tun, wobei die Grenzen hier als fließend betrachtet werden können. Doch nicht immer teilen die eigenen Partner diese Vorliebe und Gleichgesinnte zu finden ist nicht immer ganz so leicht und führt oft zu einer belastenden Dreier-Beziehung.

Video: Anlegen von Strümpfen

Diverse Anzeigen auf einschlägigen Seiten, die neben Strumpferotik mit Lesben, Anal-Sex und heiße Beiträge zu Gangbang-Partys erste Ermüdungserscheinungen aufkommen lassen und nebenbei noch mobile Videos für das eigene Handy anbieten überfluten den Markt. Schnell stellt man fest, dass es sich eher um Amateure oder Fakes handelt. Marktschreierische Artikel lechzen nach Aufmerksamkeit und das Endergebnis ist dennoch frustrierend. Wieder mal kein passendes Date. Da hilft auch kein digitales Nachschlagewerk wie Enzyklo im Internet, denn dort findet man sicher nicht die richtige Gespielin für erotische Stunden, eher nur Begriffserklärungen.

Einfacher ist es da, sich an die Escort-Agentur MeineBegleitung zu wenden.

  • Die Profile der Escort-Damen sind kostenlos einsehbar.
  • Der Kontakt zu Ihrer Begleiterin wird diskret vermittelt.
  • Die Suche nach einer gleichgesinnten Gespielin ist für Sie problemlos möglich.
  • Sie finden Escorts in München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg und in weiteren Städten.
  • Auf unseren Seiten sind mehr als 100 Profile veröffentlicht.

Verschiedene Strumpfarten – An Vielfalt nicht zu überbieten

Strumpferotik Netzstrumpf
Netzstrümpfe und andere aufreizende Strumpfarten

Kurz gesagt sind Strümpfe ein Kleidungsstück, welches nicht nur den Fuß zu umschließen vermag, zum Bein hin sind sie offen und, ob sichtbar oder unsichtbar, kleidet der richtige Strumpf das Bein auf ganz besonders erotische Art. Der Markt bietet eine Vielfalt an Produkten und Materialien, die auf ganz unterschiedliche Weise hergestellt werden und alle der Strumpferotik dienen.

Beginnen wir mit dem, was man so meist im Alltag trägt. Der Klassiker, den wohl jeder kennt, sind die ABS-Socken mit Gumminoppen, gerne auch Kleinkindern angezogen, um ein Rutschen auf glatten Böden zu verhindern. Doch diese sind weniger geeignet, um das Haus zu verlassen. Da kommen dann eher Füßlinge, welche die Füße von der Zehe bis zur Ferse bedecken. Dann natürlich auch die Söckchen, gerne auch beim Sport getragen, die entweder in der Mitte der Wade oder am Knöchel enden. Weiter folgen Kniestrümpfe, die absoluten Klassiker, die wie es ihr Name schon sagt bis zum Knie reichen. Aber auch Zehlinge, die im Sommer gerne getragen werden und Zehensocken, die für jede einzelne Zehe eine eigene Kammer besitzen, wie ein Handschuh für den Fuß.

Doch auch Overknees werden gerne getragen und lassen aus einer Frau schnell ein sexy Girl werden, so wie Leggins, die eng anliegend ein wunderbares Beinkleid voller Erotik zaubern können.

Zuletzt noch die High-Class der Strumpfarten, die nach wie vor die Straps Strümpfe oder die halterlosen Strümpfe stellen. Stecken hierbei die weiblichen Beine auch noch in High-Heels wird jede Frau zu einem absoluten Eye-Catcher. Bei jedoch winterlichen Temperaturen wird auch gerne auf den Klassiker, die Nylon-Strumpfhose ausgewichen, die es in heutiger Zeit in allen Farben und mit Mustern gibt, Glitzersteinchen oder auch die Old-School Strumpfhosen, die an der Hinterseite eine Naht haben wie in den 50er Jahren. Von schwarz bis weiß, rot und mit Mustern durchsetzt, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Strumpf- und Fußerotik - Strumpfliebhaber und ihre Vorlieben

Stümpfe mit Reißverschluss
Sexy Strümpfe mit Reißverschluss

Die Grenzen zwischen Strumpfliebhaber, Fußerotik und Fetischisten dieser Richtung sind beinahe fließend und kaum zu unterscheiden. Im Grunde genommen geht es immer um ein extravagantes Erlebnis, das mit Sex zu tun hat. Die Liebe zu Nylons und eine etwas ausgefallene Massage ist für den Liebhaber von Nylons der pure Genuss. Feine Stoffe, die bei jeder Berührung knistern jagen jedem einen wohligen Schauer über den Rücken.

Gerade für den Fuß- oder Strumpfliebhaber, wobei diese beiden Dinge eigentlich zusammengehören, ist es sexuell erregend sich mit den Füßen sexuell stimulieren zu lassen, wobei er zum Beispiel seinen Penis am Strumpf oder an dem strumpftragenden Bein reibt. Doch auch das in den Mund Nehmen der Strümpfe, das Riechen und das Fühlen fällt in die Kategorien der Stimulierung. Für andere sind eher Videos von Porno-Star Kelly Trump aus Gelsenkirchen erregend, während Strumpfliebhabern hier das gewisse Extra fehlt.

Wer es aber neben dieser Leidenschaft auch noch bizarr und dominant mag, vielleicht ein Hardcore-Fan ist, für den ist der Besuch in einem Domina-Studio oder bei einer Mistress beispielsweise bei Miss Leonie, die Fuß- und Strumpferotik im Angebot hat, der ultimative Kick. Erniedrigung, Dominanz und ein Hauch erotischer Spaß, den man in der eigenen Partnerschaft nicht unbedingt ausleben kann.

Bereits im November 2013 wurde in einem speziellen Forum darüber diskutiert, welchen erotischen Reiz dieses Material gepaart mit der richtigen Fußbekleidung auf andere ausüben kann. Selbst im Alltag ist diese Vorliebe herrlich auszuleben, denn für andere sind und bleiben es nur Strümpfe, während es für andere viel mehr ist.

Zusammenfassend sind Frauenbeine, die bedeckt sind mit edlem Nylon ein ganz besonderer Anblick bei den Escortladies. Es geht auch gar nicht um das Aussehen oder das Alter der Frau, ausschlaggebend ist der Anblick von Halterlosen, die Frauenschenkel mit elastischem Strumpfmaterial bedecken. Selbst formgebende Damenstrümpfe haben einen gewissen kosmetischen und erotischen Effekt.

Ein Strumpfliebhaber ergötzt sich im wahrsten Sinne des Wortes an geilen bestrumpften Beinen, leckt frivol die Beine und einige reizt besonders der Geruch der getragenen Strümpfe. Fußschweiß gepaart mit feinen Nylonfasern ist für Liebhaber eine einzigartige Mischung. Da muss es keine Blondine sein, es darf auch die brünette Frau Strümpfe tragen.

 

Erleben Sie Strumpferotik mit einer Escort-Dame – Feel free!

Beine und Strumpferotik
Betörende Beine sinnlich verpackt in Strümpfen

Beginnen Sie den Abend bei einem Essen, bei dem Sie bereits die erste Möglichkeit haben, sanft mit Ihren Fingern über die bestrumpften Beine Ihrer Begleitung zu streicheln. Unsere Ladies tragen mit Vorliebe hauchdünne Nylons für Sie. Aufreizend und nicht nur in halterlose Strümpfe gekleidet, zeigen Ihnen wunderbare Frauen der Escort-Agentur MeineBegleitung ihre wohlgeformten Beine und Füße. Für jeden Strumpfliebhaber eine herrliche Erfahrung.

Dazu trägt Ihre Begleiterin verführerische Reizwäsche, kurze Röcke und verlockende High-Heels. Was Ihre Begleiterin Ihnen noch zeigen wird? Lassen Sie sich überraschen. An Einfallsreichtum wird es bei diesem Treffen keinem von Ihnen beiden mangeln. Leben Sie Ihre erotischen Phantasien aus und lassen Sie sich im Strudel der Ereignisse mitreißen.

Als Strumpf- und Nylonliebhaber werden Sie das elastische eng auf der nackten Haut anliegende Material auf den Beinen Ihrer Dame genießen können. Begierig werden Sie die erste Berührung der halterlosen Nylonstrümpfe oder Strapse herbeisehnen und suchen.

  • Wir sind täglich für Sie erreichbar.
    Mo. – Fr. : 12.00 – 20.00 Uhr
    Sa. und So.: 13.00 – 18.00 Uhr
  • Gerne vereinbaren wir für 2015 die richtigen Termine und vermitteln Ihnen den passenden Kontakt.
  • Ob English Blonde oder eine Ménage à troi – Lassen Sie sich von unseren Damen überraschen.

Damen mit einer Vorliebe für Nylon Erotik